Arbeitsgruppen und Projekte

Die eigentliche Arbeit des Präventionsrats findet in Arbeitsgruppen und Projekten statt, die hier näher vorgestellt werden.

Einzelne Themen der Kriminalprävention bearbeitet der Landespräventionsrat in Arbeitsgruppen und Projekten. In seinen bisherigen Sitzungen hat der Landespräventionsrat in Aussicht genommen, sich zunächst mit den nachstehenden Themen zu befassen:

 

Die Arbeitsgruppe wird insbesondere ihr erfolgreiches Filmprojekt "Sichere Netzwelten" fortsetzen.

 

Der Landespräventionsrat möchte sich unter anderem mit dem Thema "sexualisierte Gewalt im Sport" befassen und niedrigschwellige Projekte zur Gewaltprävention unterstützen.

 

Erste Ergebnisse eines dazu aufgelegten Forschungsvorhabens geben Anstöße zu weiteren Maßnahmen.

 

  • Daneben hat der Landespräventionsrat die in dem "Workshop des Landespräventionsrates mit Vertretern der Migrantenselbstorganisationen" erarbeiteten Leitlinien verabschiedet, die nun an die örtlichen Präventionsgremien herangetragen werden sollen.