Maklervertrag

Maklervertrag: Der Maklervertrag (auch Mäklervertrag) ist als Vertragstyp in den §§ 652 ff. BGB geregelt. Gegenstand des Vertrages ist der Nachweis einer Gelegenheit zum Abschluss eines anderen Vertrages (z.B. eines Mietvertrages) durch den Makler. Der vereinbarte Maklerlohn darf nur dann gefordert werden, wenn der Vertrag aufgrund des Nachweises oder der Vermittlung durch den Makler zustande gekommen ist.

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z