Sozialarbeiter/Sozialpädagogen im Justizvollzug

Bei den Justizvollzugsanstalten sind staatlich anerkannte Sozialarbeiter/innen bzw. Sozialpädagogen/innen tätig. Sie wirken bei der Behandlung der Strafgefangenen und Verwahrten zur Erreichung des Vollzugszieles (§ 2 Satz 1 StVollzG bzw. § 2 JStVollzG) mit.

Ihre Tätigkeit beginnt mit der Aufnahme der Gefangenen in die Justizvollzugsanstalt und endet im allgemeinen mit deren Entlassung. Falls notwendig, insbesondere bei Gefährdung des Vollzugszieles, nehmen die Sozialarbeiter/innen bzw. Sozialpädagogen/innen sich auch der hilfesuchenden Entlassenen an. Weitere Informationen erhalten Sie

 

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z