Verbraucherdarlehensvertrag

Der Verbraucherdarlehensvertrag ist ein Darlehensvertrag, bei dem ein Unternehmer einem Verbraucher ein Darlehen gegen Entgelt (Zins) zur Verfügung stellt. Als Verbrauchervertrag unterliegt das Verbraucherdarlehen besonderen Schutzvorschriften. Der Vertrag ist schriftlich abzuschließen und der Verbraucher hat gem. § 495 BGB ein Widerrufsrecht.

Weitere Informationen im Bürgerservice.

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z