Volljährigkeit

Mit der Vollendung des 18. Lebensjahres wird in der Bundesrepublik Deutschland die Volljährigkeit erlangt. Damit sind Rechte wie die volle Geschäftsfähigkeit  und das aktive und passive Wahlrecht verbunden. Außerdem sind volljährige Personen voll strafmündig, gelten aber vor Gericht bis zum 21. Lebensjahr als Heranwachsende.

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z