Zeichenerkennungssoftware

Zeichenerkennungssoftware wird auch als OCR-Software (Optical Character Recognition) bezeichnet. Ein Textdokument in Papierform kann von einem Scanner als Grafik eingelesen werden. Die Zeichenerkennungssoftware prüft dann diese Grafik auf das Vorkommen von lesbaren Zeichen (Buchstaben, Zahlen usw.) und wandelt so die Grafik in ein elektronisches Textdokument um, das mit jedem Textverarbeitungsprogramm weiter bearbeitet werden kann.

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z