Zivilkammer

Die Spruchkörper bei den Landgerichten heißen Kammern. Soweit sie für privatrechtliche Auseinandersetzungen zuständig sind, heißen sie Zivilkammern. Sie bestehen grundsätzlich aus drei Berufsrichterinnen oder -richtern, die Kammer kann aber auch durch einen einzelnen Richter (Einzelrichter/in) handeln.

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z