Menschen mit Notebook und Tablet
Quelle: © panthermedia.net /Wavebreakmedia

Wie bereite ich Unterrichtsstunden vor?

Ein Selbstlernprogramm für die Unterrichtsplanung und Fortbildungsveranstaltungen für Leiterinnen oder Leiter von Rechtskundearbeitsgemeinschaften

 


Lernprogramm

Sie haben noch nie eine Rechtskundearbeitsgemeinschaft an einer Schule geleitet? Dann stellen sich Ihnen Fragen wie zum Beispiel:

Wie bereite ich den Unterricht vor? Was erzähle ich wann? Was mache ich eigentlich, wenn die Schüler das nicht spannend finden, was ich erzähle und beginnen den Unterricht zu stören?

Auf diese und viele andere Fragen gibt es Antworten! Wir bieten Ihnen einen kompakten Selbstlernkurs zur Unterrichtsgestaltung. Außerdem stellen wir  Materialien und Unterrichtshilfen zur Verfügung.

zum Lernprogramm  externer Link, öffnet neues Browserfenster / neuen Browser-Tab


Fortbildungsveranstaltungen

Fortbildung

Die Justiz Nordrhein-Westfalen bietet den Leiterinnen und Leiterinnen von Rechtskundearbeitsgemeinschaften eintägige und mehrtägige Fortbildungsveranstaltungen zu den methodischen und didaktischen Grundlagen des Lehrens und Lernens an. Kernstück der Veranstaltungen ist die Planung, Durchführung und pädagogisch-didaktische Analyse einer Lehreinheit (Doppelstunde). Dabei werden Lehrsequenzen mit der Videokamera aufgezeichnet und anschließend ausgewertet. Praktische Probleme bei der Durchführung der rechtskundlichen Arbeitsgemeinschaften werden im Rahmen eines Erfahrungsaustausches unter den Teilnehmern diskutiert.

Wann und wo diese Veranstaltungen stattfinden, erfahren Sie bei den Landgerichten, in dessen Bezirk Sie unterrichten.

Verantwortlich: Justizministerium Nordrhein-Westfalen, Referat V 6