§ 149 Abs. 1 FGO

§ 149 Abs. 1 FGO (Festsetzung der zu erstattenden Aufwendungen)

(1) Die den Beteiligten zu erstattenden Aufwendungen werden auf Antrag von dem Urkundsbeamten des Gerichts des ersten Rechtszugs festgesetzt.