Justizministerium NRW
Quelle: Justiz NRW

Volker Schmerfeld-Tophof ist neuer Leiter der Staatsanwaltschaft Dortmund

Volker Schmerfeld-Tophof Quelle: Justiz NRW

08.04.2016

Volker Schmerfeld-Tophof ist der neue Leitende Oberstaatsanwalt in Dortmund. Justizminister Thomas Kutschaty hat dem 59-jährigen Juristen heute in Dortmund die Ernennungsurkunde ausgehändigt. Volker Schmerfeld-Tophof ist Nachfolger von Birgit Cirullies, die Ende März 2016 in den Ruhestand getreten ist.

Volker Schmerfeld-Tophof begann seine Laufbahn im staatsanwaltlichen Dienst des Landes Nordrhein-Westfalen im Jahre 1987. Seine erste Planstelle erhielt er im Februar 1990 bei der Staatsanwaltschaft Bochum. Ab 1996 war er bei der Generalstaatsanwaltschaft Hamm tätig, wo er im Oktober 1999 zum Oberstaatsanwalt ernannt wurde. Während einer dreijährigen Abordnung an das Justizministerium Nordrhein-Westfalen war er als Referatsleiter in der Strafrechtsabteilung mit Gesetzgebungs- und Grundsatzangelegenheiten befasst. Ab August 2003 war Volker Schmerfeld-Tophof für die Dauer von zwei Jahren wissenschaftlicher Mitarbeiter in einem Parlamentarischen Untersuchungsausschuss des Landtags Nordrhein-Westfalen. Im August 2005 kehrte er an die Generalstaatsanwaltschaft Hamm zurück. Von März 2007 bis August 2008 war Volker Schmerfeld-Tophof sodann erneut an das Justizministerium abgeordnet und in der Justizvollzugsabteilung mit den Angelegenheiten eines - weiteren - Parlamentarischen Untersuchungsausschusses betraut. Seit November 2009 leitete er die Staatsanwaltschaft Paderborn.

Volker Schmerfeld-Tophof ist verheiratet und Vater von drei Kindern.

Für Fragen, Kommentare und Anregungen steht Ihnen zur Verfügung: pressestelle@jm.nrw.de