Arbeitsgericht Köln im Winter
Quelle: Justiz NRW

Arbeitsgericht Köln: Tag der Berufsschulen

05.10.2017

Im Rahmen der landesweiten Informationswoche des Arbeitsrechts fand am Arbeitsgericht Köln am 04.10.2017 ein Tag der Berufsschulen statt. Der Direktor des Arbeitsgerichts, Herr Dr. Dirk Gilberg, begrüßte etwa 130 Berufsschüler unterschiedlicher Berufszweige sowie deren Lehrer. An vier Stationen erhielten die Schüler nicht nur Informationen über ihre Rechte und Pflichten im Ausbildungsverhältnis und die Arbeitsgerichtsgerichtsbarkeit. Sie hatten auch die Gelegenheit, eine Gütesitzung zu besuchen, in der "echte" Fälle verhandelt wurden. Schließlich fand bei "Wie würden Sie entscheiden?" eine angeregte Diskussion mehr oder weniger bekannter arbeitsrechtlicher Fälle zwischen Schülern und Richtern des Hauses statt.

Die Schüler aus insgesamt sieben Klassen nutzten die Abwechslung zum Schulalltag, um ihre Fragen zum Arbeitsrecht aus erster Hand beantwortet zu bekommen. "Eigentlich sollte jeder Berufsschüler einmal an einem solchen Informationstag teilnehmen", war das Fazit einer begleitenden Lehrerin.

Für Fragen, Kommentare und Anregungen steht Ihnen zur Verfügung: presse@arbg-koeln.nrw.de