Klagen gegen Geiss.TV GmbH

11.02.2016

Vor dem Arbeitsgericht Köln finden am

Montag, 15.02.2016, 10.10 Uhr, Saal III

mehrere Gütetermine unter Beteiligung der Geiss.TV GmbH statt (Aktenzeichen 7 Ca 162/16, 7 Ca 163/16 und 7 Ca 164/16). Diese Gesellschaft produziert die bei RTL II ausgestrahlte Sendung "Die Geissens". Unter anderem klagt der ehemalige Produktionsleiter gegen eine fristlose Kündigung seines Arbeitsverhältnisses. Daneben machen dieser, sowie der "Production Manager" und der "Creative Director" Zahlungsansprüche aus ihren beendeten Arbeitsverhältnissen geltend.

Frederik Brand

Pressedezernent

Für Fragen, Kommentare und Anregungen steht Ihnen zur Verfügung: presse@arbg-koeln.nrw.de