Sozialgericht Duisburg
Quelle: Justiz NRW

Sozialgericht Duisburg: Justizminister besucht Arbeits- und Sozialgericht

(v. l.: Präs’inLAG Brigitte Göttling, PräsSG Ulrich Scheer, Justizminister Thomas Kutschaty, DirArbG Daniela Barth, Quelle: Justiz NRW

16.02.2016

Hoher Besuch im Landesbehördenhaus an der Mülheimer Straße. Justizminister Thomas Kutschaty besuchte am Montag das Arbeits- und Sozialgericht. Empfangen wurde der Minister durch den Präsidenten des Sozialgerichts Ulrich Scheer und die Direktorin des Arbeitsgerichts Daniela Barth. Im Mittelpunkt des anschließenden Gesprächs, an dem auch der Präsident des Landessozialgerichts Joachim Nieding und die Präsidentin des Landesarbeitsgerichts Düsseldorf Brigitte Göttling teilnahmen, standen die Belastungssituation und die bauliche Unterbringung beider Gerichte. Der Minister dankte den Kolleginnen und Kollegen für die von ihnen geleistete Arbeit. Beim Rundgang durch das Gerichtsgebäude verwiesen Barth und Scheer auf den hohen Renovierungsbedarf, vor allen aber auf die fehlende Barrierefreiheit. "Die funktionsgerechte Erschließung des Gebäudes für Besucher und Personal sowie die Barrierefreiheit sind selbstverständliche Voraussetzungen für eine reibungslos arbeitende und bürgerfreundliche Justiz", so Scheer. Zum Abschluss des Besuches sprach Justizminister Kutschaty mit Mitgliedern des Personal- und Richterrates sowohl des Arbeits- wie des Sozialgerichts.

Markos Uyanik

Richter am Sozialgericht

als weiterer Aufsicht führender Richter

Pressesprecher des Sozialgerichts

Dr. Sandra Krause

Richterin am Arbeitsgericht

Pressesprecherin des Arbeitsgerichts

Pressestelle des Sozialgericht Duisburg

Mülheimer Str. 54, 47057 Duisburg

Tel.: 0203 3005-301, Fax: 0203 3005-302

E-Mail: pressestelle @sgdu.nrw.de

Internet: www.sg-duisburg.nrw.de

Für Fragen, Kommentare und Anregungen steht Ihnen zur Verfügung: pressestelle@sg-duisburg.nrw.de