Oberlandesgericht Köln
Quelle: Justiz NRW

Oberlandesgericht Köln: Terminhinweis Fortsetzung Berufungsverhandlung bzgl. Übernahme der Postbank - 08.11.2017, 10:30 Uhr

26.10.2017

Der 13. Zivilsenat des Oberlandesgerichts wird unter Leitung von Herrn Vorsitzendem Richter Christoph Wurm

am 08.11.2017 ab 10:30 Uhr in Saal 153

über die Berufungen in einem Zivilrechtsstreit betreffend die Übernahme der Postbank (Az. 13 U 166/11) die mündliche Verhandlung fortsetzen.

Wegen des Sachverhalts wird Bezug genommen auf die Pressemitteilung des Bundesgerichtshofes PM Nr. 120/2014, abrufbar unter

http://juris.bundesgerichtshof.de/cgi-bin/rechtsprechung/document.py?Gericht=bgh&Art=pm&Datum=2014&Sort=3&nr=68455&pos=0&anz=120.

Die Verhandlungen sind öffentlich. Medienvertreterinnen und –vertreter, die an dem Termin teilnehmen möchten, werden um vorherige Anmeldung an pressestelle@olg-koeln.nrw.de gebeten. Dies gilt insbesondere für Bild- und Tonaufnahmen im Zusammenhang mit der Verhandlung.

Dr. Ingo Werner

Dezernent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Für Fragen, Kommentare und Anregungen steht Ihnen zur Verfügung: pressestelle@olg-koeln.nrw.de