Stempel
Quelle: © Justiz NRW

Verfahrenspflegestelle

Die Verfahrenspflegestelle stellt sich vor.
Die Verfahrenspflegestelle stellt sich vor.

Die damalige Arbeitsgruppe "Elektronische Grundbuch- und Registerführung" des Justizministeriums des Landes Nordrhein-Westfalen beim Oberlandesgericht Hamm hat - nach Erstellung eines Berichts zur Frage der Einführung eines elektronischen Grundbuchs im Lande Nordrhein-Westfalen - im Januar 1998 den Projektauftrag erhalten, die Einführung des elektronischen Grundbuchs auf der Basis von SolumSTAR vorzubereiten. Mit Beginn der Einführung des Programms SolumSTAR ist die Arbeitsgruppe in die jetzige "Verfahrenspflegestelle SolumSTAR" übergegangen.

Die Verfahrenspflegestelle setzt sich wiederum zusammen aus Justizmitarbeitern aller Dienstzweige.

Unser zentrales Anliegen ist es, allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in unseren Grundbuchämtern ein möglichst zuverlässiges und anwenderfreundliches Fachverfahren zur Verfügung zu stellen.