Beamter im allgemeinen Vollzugsdienst
Quelle: Justiz NRW

Ausbildungsverlauf

Theoretische Ausbildungsabschnitte in der Justizvollzugsschule und praktische Ausbildung in den Justizvollzugsanstalten des Landes Nordrhein-Westfalen
Zweijährige duale Ausbildung

Die theoretische Ausbildung wird in Lehrgängen an der Justizvollzugsschule  des Landes Nordrhein-Westfalen (JVS) in Wuppertal durchgeführt. Sie dient der Vorbereitung, Ergänzung und Vertiefung der praktischen Ausbildung.

Die praktische Ausbildung wird in verschiedenen Justizvollzugseinrichtungen des Landes Nordrhein-Westfalen durchgeführt. Jedem Ausbildungsabschnitt liegen standardisierte Pläne für deren Ausgestaltung zugrunde. Die Umsetzung wird von Ausbildungsleiter/innen koordiniert und überwacht.

Die Ausbildung richtet sich nach der Verordnung über die Ausbildung und Prüfung für die Laufbahn des allgemeinen Vollzugsdienstes bei Justizvollzugseinrichtungen des Landes Nordrhein-Westfalen (Ausbildungsordnung allgemeiner Vollzugsdienst APOaVollzD ) und gliedert sich wie folgt:

Ausbildungsabschnitt

Ausbildungsort

Dauer

Praktische Ausbildung I

Justizvollzugsanstalt

2,5 Monate

Schulische Ausbildung I

Justizvollzugsschule

3 Monate

Praktische Ausbildung II

Justizvollzugsanstalt

4 Monate

Schulische Ausbildung II

Justizvollzugsschule

3 Monate

Praktische Ausbildung III

Justizvollzugsanstalt

5,5 Monate

Schulische Ausbildung III

Justizvollzugsschule

3 Monate

Praktische Ausbildung IV

Justizvollzugsanstalt

3 Monate