Beamtin im mittleren Verwaltungsdienst mit einem Kollegen des allgemeinen Vollzugsdienstes
Quelle: Justiz NRW

Ausbildungsinhalte

Die duale Ausbildung dauert zwei Jahre - Schule ist in Wuppertal
Die duale Ausbildung dauert zwei Jahre. Die theoretischen Abschnitte finden in der Justizvollzugsschule des Landes Nordrhein-Westfalen in Wuppertal statt, die praktischen Ausbildungsabschnitte werden in verschiedenen Justizvollzugsanstalten des Landes durchgeführt.

Die theoretische Ausbildung dient der Vorbereitung, Ergänzung und der Vertiefung der praktischen Ausbildung.

Unterrichtet werden folgende Fächer:

Aufgabenfeld I

Aufgabenfeld II

Aufgabenfeld III

Aufgabenfeld IV

Aufgabenfeld V

Arbeitsverwaltung

Vollzugsrecht

Behandlungswissenschaften

Deutsch

Informationstechnik

Vollzugsgeschäftsstelle

Staats- und Verfassungsrecht, Politische Bildung

Kriminologie, Methoden der Sozialarbeit, Psychologie, Vollzugspädagogik

 

 

Bewirtschaftung der Justizvollzugsanstalten

Beamten- und Tarifrecht

 

 

 

Kassen- und Rechnungswesen

Gerichtsverfassungs-, Straf- und Strafprozssrecht

 

 

 

Personalabteilung

Zivil- und Zivilprozessrecht