Gerichtsvollzieherin
Quelle: Justiz NRW

Gerichtsvollzieherin/Gerichtsvollzieher

Ein spannendes Aufgabenfeld mit Außendienst
Gerichtsvollzieherinnen und Gerichtsvollzieher sind unter Berücksichtigung der Interessen von Gläubiger und Schuldner mit Zustellungen, Ladungen und Vollstreckungen in das bewegliche Vermögen betraut.
Bitte beachten Sie, dass die Ausbildungsgänge zum 1. März eines Jahres ausgeschrieben werden. Bewerbungen sind nur während einer laufenden Ausschreibung möglich.

Die Gerichtsvollzieherin/der Gerichtsvollzieher ist nach der Definition im § 154 des Gerichtsverfassungsgesetzes (GVG) ein Beamter, der mit Zustellungen, Ladungen und Vollstreckungen betraut ist.

  • Ordner Portrait
    Gerichtsvollzieherin/Gerichtsvollzieher - für Gläubiger und Schuldner im Einsatz.
  • Ordner Einstellungsvoraussetzungen
    Lesen Sie mehr zu den Einstellungsvoraussetzungen bei der Berufswahl "Gerichtsvollzieherin/Gerichtsvollzieher!".
  • Ordner Ausbildung
    Lesen Sie mehr über Inhalt und Gliederung der Ausbildung für die Laufbahn des Gerichtsvollzieherdienstes.
  • Ordner Bewerbung und Kontakt
    Lesen Sie mehr über die Ausschreibung, die beizufügenden Unterlagen und die Kontaktadressen.