Gerichtsvollzieher bei der Zahlungsannahme
Quelle: Justiz NRW

Gerichtsvollzieherin / Gerichtsvollzieher

Ein spannendes Aufgabenfeld mit Außendienst
Die Gerichtsvollzieherin/der Gerichtsvollzieher ist nach der Definition im § 154 des Gerichtsverfassungsgesetzes (GVG) "ein Beamter, der mit Zustellungen, Ladungen und Vollstreckungen betraut ist."

Die Gerichtsvollzieherin/der Gerichtsvollzieher ist nach der Definition im § 154 des Gerichtsverfassungsgesetzes (GVG) ein Beamter, der mit Zustellungen, Ladungen und Vollstreckungen betraut ist.

  • Ordner Portrait
    Gerichtsvollzieherin/Gerichtsvollzieher - für Gläubiger und Schuldner im Einsatz.
  • Ordner Einstellungsvoraussetzungen
    Informationen über die Einstellungsvoraussetzungen und die Ausbildung zur Gerichtsvollzieherin/zum Gerichtsvollzieher.
  • Ordner Ausbildung
    20 Monate Einführungszeit im Ausbildungszentrum der Justiz NRW, Nebenstelle Monschau.
  • Ordner Bewerbung und Kontakt
    Informationen über die Bewerbung zur Gerichtsvollzieherin/zum Gerichtsvollzieher