Apostille

  • Viele Staaten verlangen bei der Vorlage ausländischer Urkunden – wie etwa Zeugnissen über die zweite juristische Staatsprüfung – eine Bestätigung darüber, dass die auf der Urkunde befindliche Unterschrift von der bezeichneten Amtsperson herrührt. Diese Bestätigung erfolgt durch die so genannte Apostille.

  • Zu den Einzelheiten des Verfahrens PDF-Dokument, öffnet neues Browserfenster / neuen Browser-Tab