010-Organisation
Quelle: Justiz NRW / Alexander Kusch

Organisation des Justizvollzugs

Alles auf einen Blick: Organisation des Justizvollzugs

Der Justizvollzug in Nordrhein-Westfalen ist mit rund 18.900 Haftplätzen der größte Justizvollzug in Deutschland. In Nordrhein-Westfalen gibt es 36 Justizvollzugsanstalten und fünf Jugendarrestanstalten.

Der "Justizvollzug" umfasst alle freiheitsentziehenden Sanktionen und Maßnahmen, die in Justizvollzugsvollzugsanstalten oder Jugendarrestanstalten in Nordrhein-Westfalen vollzogen werden.

Als einzelne Vollzugsarten sind zu nennen:


Die unterschiedlichen Vollzugsarten sind durch die Justizvollzugsgesetze des Landes Nordrhein-Westfalen gesetzlich geregelt. In den Justizvollzugsanstalten wird außerdem die Zwangshaft, Ordnungshaft und der Strafarrest vollzogen. Für sie gelten bundesgesetzliche Regelungen.

Die Zuständigkeit der einzelnen Justizvollzugsanstalten folgt aus dem Vollstreckungsplan.