Justizministerium NRW
Quelle: Justiz NRW

Dr. Siegbert Gatawis ist neuer Präsident des Verwaltungsgerichts Gelsenkirchen

Dr. Siegbert Gatawis Quelle: Justiz NRW

02.04.2019

Dr. Siegbert Gatawis ist der neue Präsident des Verwaltungsgerichts Gelsenkirchen. Minister der Justiz Peter Biesenbach hat dem 47-jährigen Juristen im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung heute in Gelsenkirchen die Ernennungsurkunde ausgehändigt. Herr Dr. Gatawis ist Nachfolger von Bernhard Fessler, der Ende März dieses Jahres in den Ruhestand getreten ist.

Herr Dr. Gatawis trat 2003 in den richterlichen Dienst des Landes Nordrhein-Westfalen ein und wurde 2006 zum Richter am Verwaltungsgericht in Gelsenkirchen ernannt. 2010 wurde er Richter am Oberverwaltungsgericht in Münster, wo er seit 2012 neben seinen richterlichen Aufgaben in verschiedenen Funktionen in der Gerichtsverwaltung tätig war. Vor allem als Personaldezernent für die Angelegenheiten der Richterinnen und Richter im Bezirk des Oberverwaltungsgerichts hat er die nordrhein-westfälische Verwaltungsgerichtsbarkeit jahrelang mitgeprägt. Namentlich die Besetzung der vielen Richterstellen, die aus Anlass der starken Zunahme asylrechtlicher Verfahren neu geschaffen worden sind, hat Herr Dr. Gatawis maßgeblich mitverantwortet.

Herr Dr. Gatawis, der sich als nebenamtlicher Kirchenmusiker in der Evangelischen Kirche engagiert, ist verheiratet und hat drei Kinder.

Für Fragen, Kommentare und Anregungen steht Ihnen zur Verfügung: pressestelle@jm.nrw.de