/WebPortal_Relaunch/Service/mediathek_neu

Landesarbeitsgericht Hamm

Quelle: Justiz NRW

Landesarbeitsgericht Hamm: Vorsitzender Richter Dr. Klaus Wessel (Beckum) in den Ruhestand verabschiedet.

Justiz.NRW Quelle: Justiz.NRW

29.07.2021

Dr. Klaus Wessel, Vorsitzender Richter am Landesarbeitsgericht Hamm, scheidet mit dem Erreichen der Höchstaltersgrenze von 67 Jahren am 31. Juli 2021 aus dem aktiven Richterdienst aus. Der Präsident des Landesarbeitsgerichts Hamm, Dr. Holger Schrade, überreichte dem langjährigen Vorsitzenden einer Berufungskammer in der laufenden 30. Kalenderwoche in Hamm die Urkunde zum Ruhestandseintritt.

Der 1954 in Beckum geborene Dr. Klaus Wessel trat nach Promotion an der Westfälischen-Wilhelms-Universität Münster und im Oktober 1983 in Düsseldorf abgelegter zweiter juristischer Staatsprüfung am 27. Dezember 1983 in den richterlichen Dienst der westfälischen Arbeitsgerichtsbarkeit ein. Nach Tätigkeit an den Arbeitsgerichten Arnsberg und Hamm erfolgte am 29. Dezember 1986 die Ernennung zum Richter auf Lebenszeit unter Einweisung in eine Planstelle beim Arbeitsgericht Hamm. Am 15. Juni 2004 erfolgte die Beförderung zum Direktor des Arbeitsgerichts Detmold. Zum 26. Februar 2007 übernahm er das Direktorenamt des nach der Kammer- und Beschäftigtenzahl größeren Arbeitsgerichts Hamm. Dieses leitete Dr. Wessel bis zur weiteren Beförderung zum Vorsitzenden Richter am Landesarbeitsgericht. Hier wurde ihm, nach erfolgreich absolvierter Erprobung, am 2. November 2010 der Vorsitz der 15. Kammer übertragen, welche er seither ununterbrochen angeführt hat. In deren Fachzuständigkeit fallen die besonderen arbeitsrechtlichen Angelegenheiten von Menschen mit Behinderungen und das Recht der Sonderzahlungen und Gratifikationsleistungen.

Dr. Klaus Wessel ist verheiratet, hat zwei erwachsene Kinder und lebt mit seiner Ehefrau in Beckum. Im Nebenamt agierte er unter anderem viele Jahre als Prüfer im ersten juristischen Staatsexamen. Zudem engagiert er sich ehrenamtlich im Bereich des kirchlichen Arbeitsrechts.

Für Fragen, Kommentare und Anregungen steht Ihnen zur Verfügung: verwaltung@lag-hamm.nrw.de