olg-hamm
Quelle: Justiz NRW

Oberlandesgericht Hamm: Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht Michael Schmidt geht in den Ruhestand

v.l. Schmidt, Keders v.l. Schmidt, Keders
Quelle: Justiz NRW

25.05.2018

Mit Ablauf des 31. Mai 2018 tritt der Vorsitzende Richter am Oberlandesgericht Hamm Michael Schmidt nach 40 Dienstjahren in den Ruhestand.

Johannes Keders, Präsident des Oberlandesgerichts Hamm, überreichte dem Vorsitzenden heute die Urkunde zur Versetzung in den Ruhestand. Er sprach dem verdienten Vorsitzenden auch im Namen der Landesregierung Dank und Anerkennung für die geleisteten Dienste aus.

Michael Schmidt, im Jahre 1953 in Düsseldorf geboren, trat im Dezember 1980 in den richterlichen Dienst des Landes Nordrhein-Westfalen. Im Januar 1984 wurde er zum Richter am Landgericht Essen ernannt und im Oktober 1992 zum Vorsitzenden Richter am Landgericht Essen befördert. In seiner Dienstzeit beim Landgericht Essen war er in nahezu allen bei einem Landgericht zu bearbeitenden Rechtsgebieten der Ordentlichen Gerichtsbarkeit tätig. Zudem nahm er Verwaltungsaufgaben wahr, leitete Referendararbeitsgemeinschaften und war seit 1998 der Ausbildungsleiter des Landgerichts. Im November 2000 wurde der Richter an das Justizministerium des Landes Nordrhein-Westfalen abgeordnet und stand einem mit Fortbildungsmaßnahmen befassten Referat vor. Von Juni 2001 bis Ende des Jahres 2006 leitete Herr Schmidt sodann die Justizakademie des Landes Nordrhein-Westfalen in Recklinghausen. Im Jahre 2007 kehrte er an das Landgericht Essen zurück, um den Vorsitz in einer Kammer für Handelssachen und - später - einer Zivilkammer zu übernehmen.

Im April 2012 wurde Herr Schmidt zum Vorsitzenden Richter am Oberlandesgericht Hamm befördert und mit der Leitung des 25. Zivilsenats, der für Streitigkeiten aus der Berufstätigkeit von Steuerberatern, Steuerbevollmächtigten und Wirtschaftsprüfern zuständig ist, betraut. Die Rechtsprechung dieses Senats hat der Vorsitzende bei seinem Eintritt in den Ruhestand über 6 Jahre lang geprägt.

Christian Nubbemeyer, Pressedezernent

Für Fragen, Kommentare und Anregungen steht Ihnen zur Verfügung: pressestelle@olg-hamm.nrw.de