Laptop und Statistiken im Vordergrund Menschen im Gespräch im Hintergrund
Quelle: © panthermedia.net / pressmaster

Aufgaben der Abteilungen

Kurzbeschreibung der Aufgabenbereiche der sieben Fachabteilungen des Ministeriums

Die Fachabteilungen des Ministeriums der Justiz des Landes Nordrhein-Westfalen stellen sich vor. Die Abteilung Z befasst sich in erster Linie mit Personalangelegenheiten. Die Abteilung I erfüllt die Aufgaben des Haushalts und die der Organisation für die Gerichte und Staatsanwaltschaften und regelt die Liegenschaftsangelegenheiten. Die mit der Einführung des elektronischen Rechtsverkehrs und der elektronischen Akte verbundenen Aufgaben sind der Abteilung IT zugeordnet. Daneben setzen sich die Abteilungen II (Zivilrecht) und III (Strafrecht) mit den jeweiligen rechtlichen Themen auseinander. Die Abteilung IV steht für den Justizvollzug, die Abteilung V befasst sich vor allem mit der Aus- und Fortbildung sowie der Personalgewinnung und das Landesjustizprüfungsamt ist in erster Linie für die Abnahme der zweiten juristischen Staatsprüfung zuständig.

  • Ordner Abteilung Z
    Personal und Recht
  • Ordner Abteilung I
    Haushalt, Liegenschaften und Organisation
  • Ordner Abteilung IT
    Informations- und Telekommunikationstechnik, „e-justice“
  • Ordner Abteilung II
    Öffentliches Recht und Privatrecht
  • Ordner Abteilung III
    Strafrechtspflege
  • Ordner Abteilung IV
    Justizvollzug
  • Ordner Abteilung V
    Aus- und Fortbildung, Rechtskunde, Juristische Zeitgeschichte, Personalgewinnung, Zentrum für Interkulturelle Kompetenz, Ruhr-Konferenz.
  • Ordner Landesjustizprüfungsamt
    Abnahme der zweiten juristischen Staatsprüfung im Land Nordrhein-Westfalen und weitere Prüfungsverfahren.