Stellenanzeige
Quelle: PantherMedia / Markus Mainka

Diplom-Rechtspflegerin (FH) / Diplom-Rechtspfleger (FH) (m/w/d)

Diplom-Rechtspflegerin (FH) / Diplom-Rechtspfleger (FH) (m/w/d)
Ausschreibende Behörde:
Der Präsident des Oberlandesgerichts Düsseldorf
Bewerbungsschluss:
31.03.2020
Laufbahn:
LB2
Bewerberkreis:
Schulabgänger/innen
Teilzeit möglich:
Nein
Art der Stelle:
Duales Studium
Bemerkung:
  • Als Rechtspflegerin / Rechtspfleger bei den Gerichten, Staatsanwaltschaften oder in der Justizverwaltung leisten Sie einen wichtigen Beitrag dafür, dass unser Rechtssystem effektiv durchgesetzt und der Rechtsfrieden in unserer Gesellschaft gewahrt wird.
  • Durch Gesetz sind Ihnen vielfältige und abwechslungsreiche Aufgaben übertragen, die Sie selbständig, eigenverantwortlich und abschließend erledigen. Sie sind – wie Richterinnen und Richter – nicht an Weisungen, sondern ausschließlich an Recht und Gesetz gebunden.
  • Bei Gericht regeln Sie Grundbuch-, Nachlass-, Vormundschafts- und Familiensachen oder bearbeiten Vollstreckungssachen und versteigern Immobilien.
  • Bei der Staatsanwaltschaft sorgen Sie für die Vollstreckung von Geld- und Freiheitsstrafen.
  • Darüber hinaus finden Sie ein breites Betätigungsfeld auch in der Justizverwaltung, d. h. in der Geschäftsleitung eines Gerichts oder einer Staatsanwaltschaft sowie in zentralen Personal-, Bau-, Haushalts-, Organisations- und IT-Abteilungen.

Kontakt:
Frau Justizoberinspektorin Susanne Deckers
gd.ausbildung@olg-duesseldorf.nrw.de

Ort der Stelle:
OLG Düsseldorf

Detaillierte Stellenbeschreibung und Anforderungsprofil:

Download PDF

« Zurück zur Übersicht