Stellenanzeige
Quelle: PantherMedia / Markus Mainka

Justizfachangestellte / Justizfachangestellter (m/w/d)

Justizfachangestellte sind Allroundkräfte, die in verschiedenen Fachgebieten bei Gerichten und Staatsanwaltschaften büroorganisatorische und verwaltende Aufgaben wahrnehmen. Im Büroalltag der Geschäftsstellen tragen sie wesentlich dazu bei, dass wichtige Abläufe in Recht und Justiz funktionieren. Dabei arbeiten sie eng mit Richterinnen und Richtern, Staatsanwältinnen und Staatsanwälten, Rechtspflegerinnen und Rechtspflegern sowie weiteren Justizbeschäftigten zusammen. Außerdem sind sie Ansprechpartner für ratsuchende Bürgerinnen und Bürger und berücksichtigen deren besondere Situation und Interessen. Ihr Einsatzgebiet ist sehr vielfältig und erfolgt unter anderem in sogenannten Service-Einheiten, z.B. in Strafprozess- oder Zwangsvollstreckungssachen.
Ausschreibende Behörde:
Amtsgerichte in NRW
Bewerbungsschluss:
31.12.2019
Laufbahn:
LB1
Bewerberkreis:
Fachoberschulreife oder ein gleichwertiger Schulabschluss
Teilzeit möglich:
Nein
Art der Stelle:
Berufseinstieg
Bemerkung:
Die Bewerbung ist grundsätzlich nur online möglich (ab dem 1. Juli für das Folgejahr): www.bewerbungsportal-justiz-nrw.de

Kontakt:
nwg@jm.nrw.de

Ort der Stelle:
NRW-weit

Detaillierte Stellenbeschreibung und Anforderungsprofil:

Download PDF

« Zurück zur Übersicht