Stellenanzeige
Quelle: PantherMedia / Markus Mainka

Verwaltungsbeschäftigte/r in der allgemeinen Verwaltung

Verwaltungsbeschäftigte/r in der allgemeinen Verwaltung der JVA Siegburg. 1. Besoldung/ sonstige Rahmenbedingungen Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 6 TV-L. 2. Beschreibung der Anstalt Die Justizvollzugsanstalt Siegburg ist eine Haftanstalt des geschlossenen Erwachsenenvollzuges mit einer Kapazität von 576 Haftplätzen. Sie besteht aus 2 Hafthäusern. Hier sind männliche Strafgefangene (Regelvollzug) mit einem Strafmaß von bis zu 18 Monaten inhaftiert. In Haus II sind zudem männliche Strafgefangene und Sicherungsverwahrte auf der sozialtherapeutischen Abteilung untergebracht. 3. Aufgaben und Tätigkeiten Die Tätigkeiten umfassen insbesondere die grundsätzliche Bereitschaft, in allen Bereichen der hiesigen Verwaltung tätig zu werden. Der Einsatz kann in folgenden Abteilungen erfolgen: 1. Hauptgeschäftsstelle/Personalsachbearbeitung 2. Haushaltsabteilung - Finanzen, Beschaffung 3. Dienstwohnungssachbearbeitung 4. Vollzugsgeschäftsstelle 5. Sachregistratur - Vorzimmer/Kanzlei – Telefon – Post 6. Arbeitsverwaltung
Ausschreibende Behörde:
Justizvollzugsanstalt Siegburg
Bewerbungsschluss:
20.01.2020
Laufbahn:
LB1
Bewerberkreis:
Verwaltungsbeschäftigte, Bürokaufleute
Teilzeit möglich:
Nein
Art der Stelle:
Berufswechsler
Bemerkung:
Das Land NRW fördert die berufliche Entwicklung von Frauen. Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht. In den Bereichen, in denen Frauen noch unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Das Land Nordrhein-Westfalen bemüht sich bevorzugt um die Einstellung und Beschäftigung von schwerbehinderten Menschen. Bewerbungen geeigneter schwer-behinderter und gleichgestellter behinderter Menschen im Sinne des § 2 Abs. 3 SGB IX sind daher ebenfalls ausdrücklich erwünscht. Die Ausschreibung wendet sich ausdrücklich auch an Menschen mit Migrationshintergrund mit guten Deutschkenntnissen in Sprache und Schrift. Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte postalisch bis zum 20.01.2020 an den Leiter der JVA Siegburg - Ausbildungsleitung - Luisenstr. 90 53721 Siegburg oder elektronisch an bewerbung@jva-siegburg.nrw.de Der Bewerbung sind beizufügen: - Bewerbungsschreiben - tabellarischer Lebenslauf - Kopie der Geburtsurkunde, - Kopie des Schulabschlusszeugnisses - Kopien von Zeugnissen über die Tätigkeiten seit der Schulentlassung Für telefonische Auskünfte steht Ihnen Frau Schostakowski-Kausen (Tel. 02241/307-1402) gerne zur Verfügung.

Kontakt:
Frau Nicole Schostakowski-Kausen
nicole.schostakowski-kausen@jva-siegburg

Ort der Stelle:
Siegburg

Detaillierte Stellenbeschreibung und Anforderungsprofil:

Download PDF

« Zurück zur Übersicht