§ 42 Abs. 2 ZPO

§ 42 Abs. 2 ZPO: § 42 Abs. 2 ZPO: 

Wegen Besorgnis der Befangenheit findet die Ablehnung statt, wenn ein Grund vorliegt, der geeignet ist, Misstrauen gegen die Unparteilichkeit eines Richters zu rechtfertigen.