Eidesstattliche Versicherung

Eidesstattliche Versicherung im Rahmen der Zwangsvollstreckung ist eine Form der Beteuerung der Richtigkeit einer Aussage.Der frühere "Offenbarungseid" und später Eidesstattliche Versicherung genannte Maßnahme der Zwangsvollstreckung wird ab dem 01.01.2013 Vermögensauskunft genannt.

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z