Rediskontierung

Ankauf von Handelswechseln (siehe Orderpapiere) der Banken durch die Bundesbank oder Landeszentralbanken. Der Ankauf erfolgte bis zur Euro-Einführung unter Anwendung des sog. „Diskontsatzes“, den die Bundesbank festlegte. Ab dem 1.1. 1999 wird von der europäischen Zentralbank statt dessen der sog. „Basiszinssatz“ (vgl. § 247 Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) ) festgesetzt.

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z