Gerichte der Sozialgerichtsbarkeit

In Nordrhein-Westfalen bestehen acht Sozialgerichte; ihnen übergeordnet ist das Landessozialgericht des Landes in Essen.
Gerichte der SozialgerichtsbarkeitLandessozialgericht Nordrhein-Westfalen Sozialgericht Detmold Sozialgericht Münster Sozialgericht Gelsenkirchen Sozialgericht Dortmund Sozialgericht Duisburg Sozialgericht Düsseldorf Sozialgericht Köln Sozialgericht Aachen

Postanschrift

örtlich zuständig für

Landessozialgericht Nordrhein-Westfalen externer Link, öffnet neues Browserfenster

 

Sozialgericht Aachen externer Link, öffnet neues Browserfenster

Stadt Aachen;
Städteregion Aachen, Kreise Düren, Heinsberg

Sozialgericht Detmold externer Link, öffnet neues Browserfenster

Stadt Bielefeld;
Kreise Gütersloh, Herford, Höxter,
Lippe, Minden-Lübbecke und Paderborn

Sozialgericht Dortmund externer Link, öffnet neues Browserfenster

Städte Bochum, Dortmund, Hagen und Hamm;
Kreise Olpe, Siegen-Wittgenstein, Soest, Unna, Ennepe-Ruhr-Kreis, Hochsauerlandkreis, Märkischer Kreis

Sozialgericht Düsseldorf externer Link, öffnet neues Browserfenster

Städte Düsseldorf, Krefeld, Leverkusen, Mönchengladbach, Remscheid, Solingen und Wuppertal;
Kreise Mettmann und Viersen, Rhein-Kreis Neuss

Sozialgericht Duisburg externer Link, öffnet neues Browserfenster

Städte Duisburg, Essen, Mülheim an der Ruhr und Oberhausen;
Kreise Kleve und Wesel

Sozialgericht Gelsenkirchen externer Link, öffnet neues Browserfenster

Städte Bottrop, Gelsenkirchen und Herne;
Kreis Recklinghausen

Sozialgericht Köln externer Link, öffnet neues Browserfenster

Städte Bonn und Köln;
Kreise Euskirchen, Rhein-Erft-Kreis, Oberbergischer Kreis, Rheinisch-Bergischer Kreis, Rhein-Sieg-Kreis

Sozialgericht Münster externer Link, öffnet neues Browserfenster

Stadt Münster;
Kreise Borken, Coesfeld, Steinfurt und Warendorf