NRW-Justiz:  Datenschutzerklärung

Kopfbild Allgemein

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung
Das Justizministerium des Landes Nordrhein-Westfalen nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Sie haben das Recht zu wissen, wann wir welche Daten erheben und wie wir sie verwenden. Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von uns als auch von unserem externen Dienstleister beachtet werden.

Im Zuge der Weiterentwicklung unserer Webseiten und der Implementierung neuer Technologien, um unseren Service für Sie zu verbessern, können auch Änderungen dieser Datenschutzerklärung erforderlich werden. Daher empfehlen wir Ihnen, sich diese Datenschutzerklärung ab und zu erneut durchzulesen.

 

Zugriff auf das Internetangebot
Die Nutzung des Webangebots des Justizministeriums des Landes Nordrhein-Westfalen ist grundsätzlich ohne Bekanntgabe personenbezogener Daten möglich.

Es bestehen lediglich Ausnahmen für folgende Fälle:

  1. Im Falle von Bestellungen werden die eingegebenen personenbezogenen Daten nur für die Übersendung der gewünschten Veröffentlichung durch das Justizministerium des Landes Nordrhein-Westfalen und der mit dem Broschürenversand beauftragten Stellen verwendet. Wir geben sie nicht an Dritte weiter.
  2. Newsletter-Anmeldungen und Mitgliedschaft in den Foren werden lediglich für den Zeitraum der Anmeldung bzw. Mitgliedschaft gespeichert. Wenn Sie sich abmelden, werden diese Daten unverzüglich gelöscht.
  3. Auf dieser Website werden mit Technologien der etracker GmbH (www.etracker.com) Daten zu Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internetbrowsers. Die mit den etracker-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.

    Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Wir fordern keine personenbezogenen Daten von Kindern und Jugendlichen an. Wissentlich sammeln wir solche Daten nicht.

 

 

 


 

Druckvorschau in neuem Fenster öffnen   zum Seitenanfang gehen