08:37 Min.

Erläuterungen zum Internetauftritt der Justiz NRW in Gebärdensprache.

Informationen zum Justizportal in Gebärdensprache

Ein Angebot für Menschen, die nicht oder nur schwer hören können
In diesem Bereich möchten wir Menschen, die nicht oder nur schwer hören können, die wesentlichen Informationen des Justizportals leicht zugänglich zur Verfügung zu stellen. Hierzu bieten wir ein Video in Deutscher Gebärdensprache an, in dem die Inhalte und der Aufbau des Justizportals beschrieben werden.

Im folgenden finden Sie den Text, der im Gebärdenvideo übersetzt wurde:

„Herzlich willkommen auf der Internetseite der Justiz des Landes Nordrhein-Westfalen“. In diesem Video erklären wir Ihnen den Inhalt und die Navigation unseres Justizportals.

Das Justizportal liefert wichtige Nachrichten und Informationen von und über die Justiz des Landes Nordrhein-Westfalen. Hier stellen wir ein umfangreiches Serviceangebot für Sie bereit.

Inhaltlich verantwortlich für diese Internetdomain ist das Justizministerium des Landes Nordrhein-Westfalen. Wir erklären Ihnen jetzt, wie Sie zu den Inhalten unseres Justizportals navigieren können.

Auf unserer Startseite finden Sie:

  • aktuelle Meldungen
  • die neuesten Beiträge aus der Mediathek
  • ausgewählte Themen und zentrale Serviceangebote für einen schnellen Einstieg in das Justizportal.

Durch Klicken auf das Justiz-Online-Logo kommen Sie immer wieder auf die Startseite zurück.

Der Kopfbereich bietet Zugang zu:

  • einigen Informationen in englischer Sprache
  • zu Inhalten in Leichter Sprache und Deutscher Gebärdensprache.

Außerdem können Sie in diesem Bereich Kontakt zu uns aufnehmen.

Die Schnellnavigation unterhalb des Kopfbereiches ist in folgende Bereiche untergliedert:

  • Menü Justiz NRW
  • Lebenslagen
  • Presse
  • Entscheidungen- und die Suchfunktion

Die Hauptnavigation befindet sich unterhalb der Schnellnavigation und gliedert sich in die Bereiche:

  • „Justizministerium“
  • „Bürgerservice“,
  • „Gerichte und Behörden“
  • sowie „Karriere“

Die Rubrik „Justizministerium“ bietet Informationen über den Justizminister, den Staatssekretär und das Justizministerium.
Außerdem finden Sie in dieser Rubrik unter dem Punkt „Presse“ Presserklärungen des Justizministeriums und der nordrhein-westfälischen Justizeinrichtungen, sowie die Reden des Justizministers und Nachrichten rund um die Justiz.

In der Rubrik „Bürgerservice“ finden Sie rechtliche Informationen für die Bürgerinnen und Bürger zu diversen Lebenssituationen.
Außerdem sind in diesem Bereich:
Broschüren und Formulare
Rechner beispielsweise zur Ermittlung des Pfändungsfreibetrags
sowie weitere Berechnungshilfen.

Darüber hinaus können Sie:
Gesetze, Verordnungen und Justizverwaltungsvorschriften nachschlagen oder in unserer Rechtsprechungsdatenbank alle veröffentlichten Entscheidungen der Gerichte in Nordrhein-Westfalen recherchieren.

Die Rubrik „Gerichte und Behörden“ enthält:
Datenbanken zur Ermittlung der zuständigen Gerichte und Staatsanwaltschaften, Gerichtsvollzieherinnen und Gerichtsvollzieher oder Schiedspersonen für Nordrhein-Westfalen.
Außerdem können Sie sich über die verschiedenen Gerichtsverfahren, den Justizvollzug und die Staatsanwaltschaften in Nordrhein-Westfalen informieren.

Die Rubrik „Karriere“ bietet alles zu:
Ausbildungsmöglichkeiten, Berufen und freien Stellen in der Justiz des Landes Nordrhein-Westfalen.
Daneben befinden sich unter dem Punkt „Landesjustizprüfungsamt“ unter anderem Termine und Hinweise für  Anwärterinnen und Anwärter des gehobenen Justizdienstes sowie für Referendarinnen und Referendare.

Unter der Hauptnavigation finden sich eine Vielzahl interessanter aktueller Themen und Hinweise. Durch Klicken auf die Themenlinks erhalten Sie nähere Informationen.

Am Seitenende des Justizportals sind die einzelnen Rubriken der Hauptnavigation übersichtlich aufgelistet. Außerdem finden Sie hier die Rubrik „Service“ mit der Mediathek, Kontaktinformationen, RSS-Feeds und die Datenschutzerklärung.

Darunter, am Seitenende, befinden sich die Links zu den Newslettern der Justiz Nordrhein-Westfalen und das Impressum.

Wir hoffen, Ihnen den Inhalt und die Funktionen unserer Internetseite verständlich erklärt zu haben. Sollten Sie Fragen oder Anregungen haben, kontaktieren Sie uns gerne.
Wir freuen uns über Ihren Besuch auf www.justiz.nrw