Anwalt und Mandantin
Quelle: Justiz NRW

Projekte für Geschäftskunden der Justiz

Projekte, die beispielsweise für Rechtsanwälte, Notare und Wirtschaftsunternehmen von Interesse sind.
  • Ordner Die Elektronische Kostenmarke
    Bisher erforderte der Erwerb von Kostenmarken in Form von Klebemarken den Weg zum Amtsgericht. Die dadurch entstandenen Wege- und Wartezeiten sowie die Abhängigkeit von den Öffnungszeiten der Amtsgerichte sind nun Vergangenheit. Ab sofort besteht die Möglichkeit, über das Internet Elektronische Kostenmarken zu erwerben. Alle notwendigen Infos hierüber – vor allem aus Sicht des Kunden – finden Sie hier in dem Bereich.
  • Elektronischer Rechtsverkehr (/WebPortal_Relaunch/Gerichte_Behoerden/anschriften/elektronischer_rechtsverkehr/index.php)
    Sie können bei allen Arbeits-, Verwaltungs-, Finanz- und Sozialgerichten in Nordrhein-Westfalen Klagen, Anträge und sonstige Schriftsätze elektronisch einreichen. Neben der Möglichkeit, auf elektronischem Weg einen Antrag auf einen Mahnbescheid zu stellen, sind Anmeldungen zur Eintragung in das Register elektronisch bei den Registergerichten des Landes einzureichen.
  • Ordner Elektronisches Scheidungsverfahren
    Bei dem Amtsgericht Olpe wird der elektronische Austausch von Dokumenten zwischen dem Gericht und den Verfahrensbeteiligten erprobt.
  • Ordner Insolvenzverfahren online
    Die nach der Insolvenzordnung gesetzlich vorgeschriebenen Veröffentlichungen erfolgen in Nordrhein-Westfalen auch im Internet. Diese werden durch die jeweiligen Insolvenzgerichte über ein Fachsystem für eine Veröffentlichung im Internet bereitgestellt.
  • Ordner Datenübermittlung zum Insolvenzstatistikgesetz
    Das Gesetz über die Insolvenzstatistik (Insolvenzstatistikgesetz - InsStatG) bestimmt, dass neben den Amtsgerichten auch Insolvenzverwalter, Sachwalter und Treuhänder gegenüber dem Statistischen Landesamt (IT.NRW) auskunftspflichtig sind. Hier finden Sie Informationen, in welcher Form die zu erhebenden statistischen Daten zu übersenden sind.
  • Ordner Internet-Grundbucheinsicht
    Besonders zugelassene Benutzer können über das Internet auf das elektronisch geführte Grundbuch zuzugreifen. Damit kann auch außerhalb der Öffnungszeiten der Grundbuchämter in das gewünschte Grundbuchblatt Einsicht genommen und das Grundbuchblatt ausgedruckt werden.
  • Ordner Internet-Registereinsicht
    Auskünfte aus dem bei den nordrhein-westfälischen Amtsgerichten geführten Handelsregister, dem Genossenschaftsregister und dem Partnerschaftsregister können von jedermann über das Internet eingeholt werden. Hier erhalten Sie Hinweise/ Zugangsvoraussetzungen zur Register-Auskunft über Internet sowie Informationen über das Fachverfahren RegisSTAR.
  • Ordner Verfahren elektronisches Schuldner- und Vermögensverzeichnis (Ve§uV)
    Das zentrale Schuldnerverzeichnis in Nordrhein-Westfalen (vormals AUSCHU)
  • International Exchange of Experience on Insolvency Law (IEEI) (http://www.insolvenzrecht.jura.uni-koeln.de/index.php?id=6083) externer Link, öffnet neues Browserfenster
    Internationalen Erfahrungsaustausch auf dem Gebiet des Insolvenzrechts. Angesiedelt ist das Projekt bei der Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Köln, Institut für Internationales und Europäisches Insolvenzrecht.