Rechtsdienstleistungen

Das Gesetz über außergerichtliche Rechtsdienstleistungen (Rechtsdienstleistungsgesetz - RDG) ist am 01. Juli 2008 in vollem Umfang in Kraft getreten und hat das Rechtsberatungsgesetz (RBerG) abgelöst. Ziele der gesetzlichen Neuregelung sind der Schutz der Rechtssuchenden vor unqualifizierten Rechtsdienstleistungen und die Stärkung des bürgerschaftlichen Engagements. Dies geht einher mit einer Deregulierung und Entbürokratisierung (Inhalt von rechtsdienstleistungsregister.de)

Rechtsdienstleistungsgesetz (RDG)
Hier finden Sie den aktuellen Gesetzestext des Rechtsdienstleistungsgesetzes (RDG).

www.rechtsdienstleistungsregister.de
Rechtsdienstleister finden, Eintragung ins Rechtsdienstleistungsregister, FAQs.

Ansprechpartner der Gerichte:

Oberlandesgericht Düsseldorf:
Cecilienallee 3, 40474 Düsseldorf
Horst Nowak 
Telefon: +49 211 4971-356
Telefax: +49 211 4971-548

Oberlandesgericht Hamm
Heßlerstraße 53, 59065 Hamm
Matthias Hofmann
Tel. +49 2381 272-4408
Fax: +49 2381 272-7704

Oberlandesgericht Köln:
Reichenspergerplatz 1, 50670 Köln
Bernhard Probst
Tel.: +49 221 7711-306 
Ulrike Breda
Tel.: +49 221 7711-159


 

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z