Justizfachangestellte/Justizfachangestellter (mwd)

Die Justizfachangestellten nehmen bei den Gerichten und Staatsanwaltschaften überwiegend büroorganisatorische Aufgaben wahr. Ihr Tätigkeitsfeld erstreckt sich vor allem auf die Service-Einheiten in den Bereichen Zivilsachen, Strafsachen, Ehe- und Familiensachen, Zwangsvollstreckung, Insolvenzen, Grundbuch, Nachlass, Register, Vormundschaft und Betreuungen. Zu den Aufgaben der Justizfachangestellten gehören vor allem Registraturarbeiten, aufgabenorientiertes Einsetzen von Informations- und Kommunikationstechniken, Berechnung und Überwachung von Fristen und Kosten, Aufnahme von Anträgen und Erklärungen, Protokollführung, Erteilung von Auskünften und die Ausfertigung von Schriftstücken mehr Informationen auf der Website für die Nachwuchsgewinnung.

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z